Ideen, die mehr bewegen: Aufbauten und Transportsysteme aus Göttingen

Pressemitteilung


Göttingen, August 2017


Gesellschafterwechsel beim Karosseriewerk Heinrich Meyer GmbH - Göttingen


Das Göttinger Traditionsunternehmen Karosseriewerk Heinrich Meyer GmbH hat neue Eigentümer. Die langjährige geschäftsführende Gesellschafterin Renate Krause-Pollmann hat das Unternehmen an Michel Höll und Dipl.-Ing. Peter Sasse übergeben. Die beiden neuen geschäftsführenden Gesellschafter teilen sich die Verantwortungsbereiche. Michel Höll übernimmt Beratung und Vertrieb und Dipl.-Ing. Peter Sasse Entwicklung und Produktion. Damit sind mit unternehmerischer Weitsicht die Weichen für die Zukunft des Unternehmens und für den Erhalt der Arbeitsplätze am Standort Göttingen gestellt.


Das Karosseriewerk Heinrich Meyer hat eine beeindruckende Firmengeschichte, die jetzt ein neues Kapitel aufschlägt. 1882 gründet Heinrich Meyer in Göttingen ein Unternehmen zur Herstellung von Geschäfts- und Kutschwagen („Wagen-Meyer„). 30 Jahre später beginnt die Entwicklung, Fertigung und Montage von individuellen Aufbauten auf Nutzfahrzeug-Fahrgestellen. Bereits in den 20er Jahren werden erstmals Verteilerfahrzeuge angeboten, die später auch für die Lebensmittelbranche als Frischdienst-Fahrzeuge ausgestattet werden. Ab 1950 wird der Geschäftsbereich der gekühlten Kofferaufbauten stark erweitert und Anfang der 70er Jahre errichtet Meyer ein modernes Werk vor den Toren Göttingens. Erstmalig in Deutschland können nun Kofferaufbauten im vorgefertigten Modulsystem in großer Stückzahl gefertigt werden. Zeitgleich entwickelt und vermarktet Meyer den ersten serienreifen Doppelstock-Anhänger.


1975 vernichtet ein Großbrand das Werk vollständig. Durch Bündelung aller Kräfte konnten dennoch alle Kundenaufträge nahezu fristgerecht ausgeliefert werden. Pünktlich zum 100. Firmenjubiläum führt Meyer als Pionier den einachsigen Sattelauflieger mit Zwangslenkung in den Markt ein. Ein Fahrzeug, welches aufgrund seiner unübertroffenen Wendigkeit und seines enormen Ladevolumens heute in der gesamten City-Logistik etabliert ist.


Seit dieser Zeit wurde das Unternehmen von Gerhard Pollmann und Renate Krause-Pollmann geführt, die das Unternehmen zu einem Spezialisten für Verteileraufbauten mit einer nationalen Marktposition entwickelt haben. Aus FCKW-freien Paneelen werden Sortiments-, Frischdienst- oder Tiefkühlaufbauten gefertigt. Je nach Anforderung können die Aufbauten mit Fleischhangeinrichtungen, Trennwänden für Mehrkammersysteme, 2- oder mehr-flügeligen Türen, Rolltoren, Kühlvorhängen oder anderem individuellem Zubehör ausgestattet werden. Die aktuelle Produktpalette umfaßt Kofferaufbauten aller Art und Größen für Lkw ab 3,5 Tonnen sowie für Tandem- und Durchladezüge und Sattelanhänger. Temperierte Mehrkammeraufbauten und Koffer für Doppelstockbeladung, Pritschen- und Sonderaufbauten runden das Programm ab.


Meyer gilt heute als ein Unternehmen, das seine Entwicklungs- und Fertigungskompetenz durch eine hochwertige und bedarfsorientierte Beratung ergänzt. Den Kern der Innovationskraft bildet die enge Kooperation mit Kunden und Zulieferern, welche die Entwicklung zahlreicher kundenspezifischer Transportlösungen für eine moderne Warenlogistik unterstützt.

Wichtige Kunden sind neben den Lebensmittelfilialisten und Autovermietern eine große Zahl mittlerer und kleiner Transport- und Logistikunternehmen, die teilweise mit Sonderanfertigungen und kurzen Lieferzeiten bedient werden. Die hohe Zufriedenheit der Kunden aus nahezu allen Branchen ist in der Fertigungsqualität der Meyer-Produkte begründet, welche die Basis für Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und somit langfristiger Wirtschaftlichkeit bildet.


Mit dem Inhaberwechsel 2017 verfügt MEYER über eine gute Basis für die Zukunft in der weiterhin innovative und anwendungsoptimierte Lösungen insbesondere für den Verteilerverkehr angeboten werden. Dabei pflegt MEYER konsequent seine erfolgreiche Philosophie: Ideen, die mehr bewegen.


Göttingen, im August 2017

Karosseriewerk Heinrich Meyer GmbH

www.karosseriewerk-meyer.de

info@karosseriewerk-meyer.de